Gemeindehaus oder Eigenheim?

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Besucher*innen unserer Homepage.

Homepage, wörtlich zusammengesetzt und übersetzt hieße es „Heim-Seite“. Wo ist Ihr Heim? Ihr Zuhause? Ist es das Eigenheim? Die private Wohnung? Fühlen Sie sich im Internet wie zu Hause? Spielt auch das Haus Gottes für Sie eine Rolle beim Stichwort „Zuhause“? Mit diesem Thema befasst sich der Prophet Haggai aus dem Alten Testament, Lesung im Bibelkalender für September 2021:

 „Ihr sät viel und bringt wenig ein. Ihr esst und werdet doch nicht satt. Ihr trinkt und bleibt doch durstig. Und wer Geld verdient, der legt es in einen löchrigen Beutel.“ schreibt er in Kapitel 1, Vers 6. Kennen Sie das Gefühl von Sinnlosigkeit? Corona-Beschränkungen beachten, und doch ist die Pandemie noch nicht vorüber. Fleißiges Arbeiten – und doch ist das Geld knapp. Einsatz für Frieden und Versöhnung – und doch herrscht im Miteinander immer wieder Explosionsgefahr. Wofür all die Mühe? Wir sind von Vergeblichkeit und Sinnlosigkeit bedroht.

In dieser Situation (damals wie heute) überrascht der Prophet Haggai. Gott sagt uns durch ihn, was die Ursache des Problems ist: „Weil mein Haus so wüst dasteht und ein jeder nur eilt, für sein Haus zu sorgen.“ In der Originalsituation dieser Rede war der Tempel in Jerusalem noch eine Ruine. Die Bewohner hatten sich zuerst nur um ihre eigenen Häuser gekümmert. Der Tempel, das Haus Gottes. Ort der Gegenwart des Herrn. Ort der Versammlung und Gemeinschaft derer, die zu ihm gehören. Auch unsere Gotteshäuser: Orte der Gegenwart des Herrn. Orte der Versammlung und Gemeinschaft derer, die zu ihm gehören. 

In Betzdorf in der Zeit nach 1945 hatte die Wiederherstellung der Infrastruktur und der Wohnungen höchste Priorität. Aber der schrittweise Wiederaufbau der Kreuzkirche als Zentrale des Gemeindelebens stand auch bald auf dem Programm. Und bei uns heute? Wir mussten in der Lockdown-Phase auch unsere Gotteshäuser weitestgehend schließen. Das ist zum Glück vorbei. ABER: landauf landab hört und erlebt man, dass die Christinnen und Christen ziemlich abstinent leben, was das Leben im und mit dem Gotteshaus angeht. „Weil mein Haus so wüst dasteht und ein jeder nur eilt, für sein Haus zu sorgen.“

Das ist eine Anfrage in das Zentrum unserer Lebensgestaltung hinein. Das Gotteshaus steht für das Leben in christlicher Gemeinschaft, Versammlung unter Gottes gnädigem und auffordernden Wort, Erleben Seiner Gegenwart, Glauben teilen, Gott feiern. Unsere Gemeindehäuser und Kirchen sind ein Symbol für die versammelte Gemeinde, die auf Gottes Wort hört. Und nun spricht der Prophet in unsere Wohnsituationen hinein und fragt: „Wo habt ihr eure Mitte, aus der ihr Kraft und Hilfe schöpfen könnt?“ Natürlich können wir auch in unserem Eigenheim oder unserer privaten Wohnung beten. Aber entscheidend ist dafür das Vertrauen auf Gottes Nähe in seinen Häusern. 

Die Pforten unserer Gemeindehäuser und Kirchen stehen offen. Halten Sie hier auf unserer Homepage Ausschau nach den Angeboten, die Sie ansprechen. Oder besuchen Sie einfach mal ein Angebot „auf Verdacht“ und lassen sich überraschen, ob Gott der Herr Sie damit neu zu füllen vermag: mit Sinn gegen Sinnlosigkeit, mit Hoffnung gegen Hoffnungslosigkeit, mit Zielfindung gegen Vergeblichkeit. 

Geistvoll-wundervolle Begegnungen wünscht das Betzdorfer Pfarrteam

Pfarrerin Anja Karthäuser und Pfarrer Heinz-Günther Brinken 

Herzlich Willkommen

Die evangelische Kirchengemeinde Betzdorf ist für Sie da. Jesus Christus ist unser Herr und Retter und seine Liebe ist unser Zentrum. Gerade auch in schwierigen und ungewöhnlichen Zeiten, wie wir sie im Moment erleben!

Wir versuchen mit unserer Homepage auf die momentane Situation zu reagieren. Dazu veröffentlichen wir aktuelle Hinweise, Berichte über Initiativen sowie Gebete und Texte für das, was unserem Glauben und Leben Halt gibt.

Diesen Bereich finden sie unter dem Menüpunkt in der Fußzeile "Aktuelles" oder aber auch hier:
Aktuelle Veröffentlichungen 

Viel Spaß beim Entdecken. 

 

 

Die neuesten Nachrichten

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Die nächsten Termine

E³ - Gottesdienst
Gottesdienst Kreuzkirche
mittendrin-Konzert
Gottesdienst Kreuzkirche
Kindergottesdienst